Das Manifest der Oktopus-Bewegung

 

DEFINITIONEN

Nichtlineares Denken ist Denken auf unkonventionellen, atypischen oder nicht sequentiellen Weisen. Beim nichtlinearen Denken stellen Menschen Verbindungen zwischen scheinbar nicht zusammenhängenden Konzepten her. Nichtlineare Denker ziehen Schlussfolgerungen und entwickeln Ideen, Lösungen und Innovationen aus Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen. 

Und ihre Innovationen sind mit großer Wahrscheinlichkeit überraschend und weltverändernd. 

 

Multipotentialität (scanner) ist ein psychologischer und pädagogischer Begriff, der verwendet wird, um Menschen zu beschreiben, die Fähigkeiten in mehreren Disziplinen aufweisen. Multipotentialites sind im Allgemeinen aufgeweckte, motivierte Individuen mit unterschiedlichen Fähigkeiten (im Gegensatz zu einfach unterschiedlich verbreiteten Interessen) und einer erhöhten Lernfähigkeit. Sie haben eine einzigartige Art, die Welt zu sehen, und sind bekannt für eine starke intellektuelle und kreative Neugier sowie einen überdurchschnittlichen IQ.

 

Neurodiversität bezieht sich auf eine Gemeinschaft von Menschen, deren Mitglieder neurodivergent sind. Die Zustände von ADHS, Autismus, Dyspraxie und Legasthenie bilden diese „Neurodiversität“. Neuro-Unterschiede werden als soziale Kategorie auf Augenhöhe mit ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Orientierung, Geschlecht oder Behinderungsstatus anerkannt und geschätzt. Nicht alle neurodiversen Menschen sind nichtlineare Denker oder Multipotentialisten.

 

WAS ES IST

Die Oktopus-Bewegung ist eine globale Zusammenarbeit von nichtlinearen Denkern und Multipotentialisten, die durch den Wunsch vereint sind, positive Veränderungen in der Welt zu bewirken.

 

WARUM ES EXISTIERT

Wir sind hier, um die Akzeptanz und das Bewusstsein für die großartigen Fähigkeiten atypischer Denker zu fördern und unsere vielfältigen Erfahrungen, unser Fachwissen und unsere polymathischen Fähigkeiten in Institutionen einzubringen, die bereit und fähig sind, die kniffligsten Herausforderungen von heute und morgen anzugehen.

 

WAS WIR GLAUBEN

Die Welt ist überspezialisiert. Wir leben in einer Gesellschaft, die von Spezialisten dominiert wird, die dazu neigen, alle in eine Schublade zu stecken. Aber viele nicht-lineare Denker können oder wollen nicht durch ein einziges Etikett auf einer einzigen Schachtel definiert werden.

 

Etiketten und Schachteln hindern uns alle daran, unser wahres Potenzial auszuschöpfen. Spezialisten sind wertvoll und wichtig, aber wenn uns übermäßig spezialisiertes Denken trennt, werden Chancen verpasst und die Welt leidet. Zusammen sind wir stärker.

 

Nichtlineare Denker arbeiten anders und kompetent. Wir sind einzigartig interessiert und in der Lage, uns auf vielen Gebieten zu fokussieren und Expertise zu erwerben. Wir sind Multi-Spezialisten, die manchmal den Normen einer Nine-to-Five-Welt trotzen.

 

Es ist an der Zeit, dass Spezialisten unseren Wert erkennen. Jede Fähigkeit, die wir erwerben, ist eine Art von Währung. Nichtlineare Denker verdienen es, von Arbeitgebern, Personalabteilungen und natürlich Spezialisten ernst genommen zu werden.

 

Wir haben die kollektive Macht, die Welt zu verändern. Nichtlineare Denker sind eine großartige, aber wenig genutzte und oft missverstandene Ressource. Wir brauchen und verdienen eine größere Präsenz in Organisationen, Unternehmen und Regierungen, die sich für positive Veränderungen einsetzen.

 

WO WIR GROSSARTIG SIND

Ideensynthese. Wir sind großartig darin, zwei oder mehr Felder zu kombinieren und an der Schnittstelle etwas Neues zu schaffen. Unser natürliches Verständnis für Neuheit und Vielfalt führt dazu, dass wir ein breites Spektrum an Interessen haben, von dem wir uns inspirieren lassen können.

Schnelles Lernen. Wir haben keine Angst, neue Dinge auszuprobieren und es uns außerhalb unserer Komfortzone bequem zu machen. Wir bringen alles, was wir gelernt haben, in alles ein was wir tun, und unsere Fähigkeiten sind auf alle Disziplinen übertragbar, sodass wir nie bei Null anfangen.

 

Anpassungsfähigkeit. Wir greifen auf große Erfahrung und Expertise zurück, um uns in das zu verwandeln, was wir je nach Situation brauchen. Das Übersetzen zwischen Denkweisen ist eine zweite Natur. Fast Company nennt dies die wichtigste Fähigkeit des 21. Jahrhunderts.

 

Lösungsfindung. Wir versuchen instinktiv, Probleme zu lösen. Immer. Auf der Suche nach neuen oder besseren Möglichkeiten die Dinge zu tun, verbinden wir Punkte in alle Richtungen. Innovation und Ideen sind unsere Leidenschaft.

 

Zusammenarbeit. Wir werden interessiert und gehen zügig, enthusiastisch. Wir generieren viele Ideen, ohne uns zu sehr im Detail zu verlieren. Und wir fühlen uns instinktiv in ein breites Spektrum von Menschen und Kulturen ein, was uns zu außergewöhnlichen Führungskräften macht.

 

WARUM ES SO WICHTIG IST

Die Welt braucht heute mehr denn je nichtlineare Denker.

 

Schaue Dir den heutigen Stand der Dinge an und du wirst eine Epidemie von Desinformation, Pandemien, ins Stocken geratene Demokratien, steigende Gesundheits- und Bildungskosten, eine wachsende Kluft zwischen dem 1 % und allen anderen, den Einfluss von KI und vielleicht das Wichtigste von allem: einen Planeten in Gefahr sehen.

 

Die Herausforderungen, denen sich die Menschheit derzeit auf der Erde gegenübersieht, sind die extremsten und wichtigsten in der Geschichte. Wandel findet konstant statt und beschleunigt sich stets mehr. Um erfolgreich zu haben und zu überleben, sind neue Perspektiven und kreative Arbeitsweisen unerlässlich.

 

Aber nichtlineare Denker sind nur ein Teil der Lösung. Um eine bessere Zukunft zu schaffen, die wir uns alle wünschen, müssen wir unsere Kräfte mit Spezialisten bündeln, um Superteams von Innovatoren und Problemlösern zu bilden.

 

Die Lösungen sind nicht auf dem Mars. Sie sind hier auf der Erde und schwimmen in einem breiten Meer von Spezialisten und den kollektiven Köpfen der Oktopus-Bewegung.

 

WARUM EIN OKTOPUS?

Der Oktopus ist aus vielen Gründen unser erstaunliches Maskottchen.

 

Sie haben neun Gehirne, die ihnen eine hohe Intelligenz und einzigartige Fähigkeiten zur Problemlösung verleihen.

Sie haben acht Arme, die sich jeweils unabhängig voneinander bewegen können, wodurch sie mehrere Dinge gleichzeitig testen, lernen und tun können.

Sie haben drei Herzen, die blaues Blut pumpen, was ihnen hilft, in unbequemen Gewässern zu gedeihen.

Sie verwenden Tarnung, um sich schnell an jede Situation anzupassen.

Und sie haben ihre eigene einzigartige DNA, die oft als Außerirdische beschrieben wird, die in jenen von uns resoniert, die das Gefühl haben, nicht dazu zu gehören.

 

 

AUFRUF ZUM HANDELN

Wenn Du dich als nicht-linearer Denker und/oder Multipotentialist identifizieren, schließe dich der Bewegung an.

 

Wenn Du den Wert nichtlinearer Denker und Multipotentialisten erkennst, unterstütz die Bewegung. Erschließe Dir eine nicht genutzte Ressource und kontaktiere uns, um Deine größten Herausforderungen zu bewältigen.

 

Und egal wer Du bist, höre dir unseren Podcast an, bestelle dir unser Buch vor oder registriere dich, um als Erster unsere Dokumentation zu sehen.

 

Trete unserer Facebook-Gruppe bei: https://www.facebook.com/groups/theoctopusmovement